Medienspiegel

Konvertiten als Brückenkopf der weltweiten Islamisierung

Konvertiten als Brückenkopf der weltweiten Islamisierung

12. August 2017  – Dr. Gudrun Eussner

“ „Gauche“ ist das Ergebnis einer auf Initiative des vom Juden- und Israelhasser George Soros finanzierten und von Hillary Clinton gegründeten Center for American Progress (CAP) des Center for American Progress Action Fund, in neun Ländern, darunter in Deutschland, durchgeführten Untersuchung. Mehr über Terra Nova im Artikel Frankreich. Warum daraus nichts wird.
Soweit zur Unabhängigkeit der französischen Sozialisten und deutschen Sozialdemokraten von den USA. Sie geben stattdessen Antworten auf die Erwartungen der USA und ihrer Demokratischen Partei. Die Abschaffung der europäischen Nationen ist ganz in deren Sinne. George Soros, der Finanzier des Barack Obama, kann es kaum erwarten, er ist schon alt und möchte die von Muslimen übernommene Ummah Europa noch erleben: Money Chooses Sides, und so finanziert neben Saudi-Arabien, Marokko und den Scheichtümern am Golf auch er die Islamisierung Frankreichs. Zur „Sensibilisierung der Franzosen“ wird das Collectif contre l’islamophobie en France (CCIF) mit 35 000 € vom Projekt At Home in Europe seiner Open Society subventioniert. Das CCIF kämpft für das uneingeschränkte Tragen des Kopftuches und gegen Islamkritiker wie Ivan Rioufol. Solche Kämpfer zu unterstützen, versteht At Home in Europe unter Advancing Social Inclusion in a Changing Europe.
Es geht nicht um Integration, sondern um Machtübernahme durch den Islam.

Frankreich. Abschaffung der Nation. 13. Dezember 2013 “