Medienspiegel

Libysche Küstenwache feuert Schüsse auf NGO-Schiffe ab

Die libysche Küstenwache hat Boote von NGOs unter Beschuss genommen, die Migranten nach Europa transportieren. Mehrere NGOs haben ihr Tätigkeit darauf hin eingestellt.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/08/14/libysche-kuestenwache-feuert-schuesse-auf-ngo-schiffe-ab/?nlid=b76115fc4d

http://www.freiewelt.net/nachricht/ngo-schiffe-bleiben-in-den-haefen-10071766/

http://www.spiegel.de/politik/ausland/angelino-alfano-italiens-aussenminister-kritisiert-eu-fluechtlingspolitik-a-1162718.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-weg-mit-den-rettern-a-1162725.html

Kommentar GB:

Wenn der Fährdienst dauerhaft eingestellt ist, wird sich das rasch herumsprechen.

Und ebenso, wenn Rückführungen tatsächlich und konsequent durchgeführt würden.