Medienspiegel

Marschiert Deutschland in den Nanny-Staat?

Norbert Bolz

„Was ist aber das Resultat dieses Paternalismus? Es ist auf der einen Seite das, was man wohl Tyrannei der Betreuer nennen könnte. Wir sind mittlerweile überflutet von Betreuern, und deshalb kann man das auch nicht so leicht abstellen. Denn wenn wir von der paternalistischen Politik Abschied nehmen würden, würden sehr viele Menschen arbeitslos. Inzwischen ist Betreuung ein großartiges Geschäft.“ (…)

http://www.theeuropean.de/norbert-bolz/12636-von-der-betreuung-durch-besserwisser