“Projekt der radikalen Umwälzung”

Buch „Der Anbruch des Neoliberalismus“

Wieso ist der Neoliberalismus seit fast 50 Jahren so wirkmächtig? Welche Ziele hat er, wer unterstützt ihn und wie wurde die politische Landschaft durch ihn geprägt?

Jens Wernicke sprach mit Sebastian Müller, Herausgeber von le Bohémien, der das Phänomen des Neoliberalismus schon länger analytisch seziert.

von am 22. Dezember 2016

https://le-bohemien.net/2016/12/22/anbruch-des-neoliberalismus-projekt-der-radikalen-umwaelzung/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.