Medienspiegel

Terror-Anschlag in Sydney geplant

Islamisten wollten Bombe in Etihad-Jet placieren
4.8.2017
Australische Anhänger der Terrormiliz «Islamischer Staat» sollen Sprengstoff an Bord eines Flugzeuges der Vereinigten Arabischen Emirate haben schmuggeln wollen – in einem Fleischwolf versteckt.

https://www.nzz.ch/international/asien-und-pazifik/sydney-islamisten-wollten-bombe-in-etihad-jet-placieren-ld.1309197

hierzu ergänzend:

Australien Terroristen planten Giftgasangriff

Sie wollten eine Bombe in einer Passagiermaschine zünden – und hatten weitere Anschläge vor. Laut Polizei planten die in Australien festgenommenen Männer, giftige Chemikalien in einer Menschenmenge freizusetzen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/australien-polizei-verhinderte-neben-flugzeuganschlag-auch-giftgasangriff-a-1161332.html