Türkei: »Heiliger Krieg« im Unterricht

Erdogan-Regierung will »Dschihad« in den Lehrplan der Schulen einführen

Säkulare und religiöse Minderheiten schlagen Alarm: Die Türkei will das Thema »Dschihad« in den Schulunterricht einführen. Das sei die erste Stufe zur Radikalisierung kritisieren die Gegner. Es handele sich nur um einen »inneren Dschihad« beschwichtigen die Befürworter.

http://www.freiewelt.net/nachricht/erdogan-regierung-will-dschihad-in-den-lehrplan-der-schulen-einfuehren-10071953/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.