Medienspiegel

Weiterer Hildesheim-Bezug bei Anis Amri: In Flüchtlingsheim gelebt?

Veröffentlicht

von Rainer Breda am 26. August 2017

„Hildesheim – Der spätere Berlin-Attentäter Anis Amri soll vorübergehend in einer Asylunterkunft in Hildesheim gelebt haben. Das berichtet die Neue Presse aus Hannover in ihrer Sonnabend-Ausgabe. Die Zeitung beruft sich auf eine E-Mail des Landeskriminalamtes (LKA) Nordrhein-Westfalen an das LKA in Niedersachsen aus dem Februar 2016.“ (…)

https://www.hildesheimer-allgemeine.de/news/article/zeitung-behauptet-weiterer-hildesheim-bezug-bei-anis-amri.html