36 Fragen zur Integration und doppelten Staatsbürgerschaft

von Udo Hildenbrand     –    23. 09. 2017

36 Fragen zur Integration und doppelten Staatsbürgerschaft

Kommentar GB:

Ich greife exemplarisch nur eine Frage heraus:

„20. Warum wird der umstrittene Ausspruch: „Der Islam gehört zu Deutschland“ von möglicherweise vielen Muslimen entsprechend ihrer spezifischen Denkart nicht so verstanden, dass sie jetzt zur deutschen Gesellschaft gehören, sondern umgekehrt: dass Deutschland jetzt zur islamischen Welt gehört?“

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.