Medienspiegel

Analyse zur Bundestagswahl

  „Weiter so“ geht’s nicht

Deutschland hat nicht nur die Große Koalition abgewählt, sondern auch die Kanzlerin abgestraft. Angela Merkel trägt mit ihrem Alleingang in der Flüchtlingspolitik die Verantwortung für das starke Abschneiden der AfD.

http://cicero.de/innenpolitik/analyse-zur-bundestagswahl-weiter-so-gehts-nicht

Kommentar GB:

Das Fazit des Artikels verdient es, hier hervorgehoben zu werden:

(…) „Es klingt drastisch, aber es ist so:

Der 24. September 2017 ist der Tag, der den Anfang von Ende einer Kanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel markiert.

Quälende Koalitionsverhandlungen für eine extrem labile Viererkoalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen werden von diesem absehbaren Ende künden.“