Die Kurdenfrage

Das Referendum über die kurdische Unabhängigkeit im Nordirak lässt sich historisch begründen
Kurdische Politik kann zu nahöstlicher Erneuerung beitragen, dies im Bund mit besonders leidgeprüften Gruppen wie Jesiden und orientalischen Christen, ebenso wie mit Millionen von Binnenflüchtlingen.
Hans-Lukas Kieser 21.9.2017

https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/das-referendum-ueber-die-kurdische-unabhaengigkeit-im-nordirak-laesst-sich-historisch-begruenden-ld.1317502

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.