Medienspiegel

Indus-Kultur

Die unterschätzte Zivilisation

Die Indus-Kultur gehört zu den Hochkulturen der Bronzezeit. Doch bis heute weiß man nur wenig über sie – auch wegen der instabilen politischen Lage in Pakistan.

Günter Marks

http://www.tagesspiegel.de/wissen/archaeologie-indus-kultur-die-unterschaetzte-zivilisation/20339348.html

Kommentar GB:

Der Islam hat grundsätzlich ein negatorisches, vernichtendes Verhältnis zu älteren Kulturen, wie man auch an der Sprengung der monumentalen Buddha-Statuen von Bamian in Afghanistan, bei den Zerstörungen in Ninive (Nord-Irak) und den Sprengungen von Palmyra in Syrien sehen konnte: es sind dies gerade keine extremistische Ausnahmeerscheinungen.

Für den Islam gibt es kein vorislamisches Erbe:

(…) „Die Forschungssituation wird jedoch dem Stellenwert der bronzezeitlichen Hochkultur in keiner Weise gerecht. Viele Wissenschaftler fühlen sich unwohl, in Pakistan zu arbeiten. Zur politischen Instabilität des Landes kommen immer wieder Anschläge islamistischer Terroristen mit vielen Toten. Dass es sich lohnt, das politisch und religiös neutrale, aber dennoch wissenschaftlich und kulturell relevante vorislamische Erbe Pakistans zu erforschen, ist deshalb nicht immer leicht zu vermitteln – in Pakistan ebenso wenig wie in Deutschland.“ (…)