Medienspiegel

Kapitalismus verstehen heißt Karl Marx studieren

Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch

Rudolf Hickel machte darauf aufmerksam, dass der erste Band „Das Kapital“ von Karl Marx vor 150 Jahren erschienen ist. Er hat aus Anlass dieses Jubiläums etwas für die NachDenkSeiten geschrieben. Es gibt unter den Leserinnen und Lesern der NachDenkSeiten viele, die das Werk von Karl Marx schätzen, andere weniger. So viel Pluralität muss möglich sein. Hier ist der Text von Rudolf Hickel, vielen Dank dafür. Albrecht Müller.

Kapitalismus verstehen heißt Karl Marx studieren

Vor 150 Jahren: Das Kapital, Band I