Medienspiegel

NRW-Landtag

AfD: Ehe-Öffnung für Schwule und Lesben ist Vorbote der „Kinder-Ehe“

Im neuen NRW-Landtag zeigt die AfD sofort ihr wahres Gesicht: In der ersten Debatte zu Homo-Rechten wirft ein Politiker der Rechtspopulisten den Befürwortern der Ehe für alle vor, damit nur den sexuellen Kindesmissbrauch hoffähig machen zu wollen.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29686

Kommentar GB:

Trotz aller Polemik (um es hier höflich zu formulieren) handelt es sich um einen informativen und sehr lesenswerten Artikel. Allerdings scheint es mir mit den Islam-Kenntissen von Dennis Klein nicht weit her zu sein, sonst wäre nämlich der eine oder andere Satz anders ausgefallen.

Hierzu paßt, zur Illustration der Verbandspolitik dieser Klientel:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29685

mit

https://www.lsvd.de/fileadmin/pics/Dokumente/Politik/AfD/LSVD-Dossier._AfD_-_eine_unberechenbare_Alternative.pdf

sowie

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29529