Medienspiegel

Sri Lanka will Baby-Farmen untersuchen

Agnes Tandler    –    23. September 2017

In den 1980er-Jahren sollen tausende gestohlene oder verkaufte Kinder aus Sri Lanka von Paaren in Europa adoptiert worden sein.

http://derstandard.at/2000064610396/Sri-Lanka-will-Baby-Farmen-untersuchen

Kommentar GB:

Niemand hat ein Recht auf ein Kind! 

Dies ist ein sehr wichtiger Artikel, weil er ein Dunkelfeld betrifft, das u. a. mit der „Homo-Ehe“ in Deutschland im Zusammenhang steht („Ehe für alle“; wirklich für alle? Auch für schariatische Kinderehen z. B.?). Siehe hierzu:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29738