Medienspiegel

Was geht uns die Scharia an?

Paul Nellen / 20.08.2017

http://www.achgut.com/artikel/was_geht_uns_die_scharia_an

Kommentar GB:

Sehr lesenswert, denn

nach dem einen islamischen Anschlag

ist immer vor

dem nächsten islamischen Anschlag.

Ignoranten empfehlen eine Gewöhnung an den Terror, von der zu Zeiten der RAF niemals die Rede gewesen ist, aber damals gehörten die Opfer nicht wie heutzutage zu den Namenlosen, sondern zur gesellschaftlichen Funktionselite (Hanns-Martin Schleyer), die seinerzeit mit verständlicher Dünnhäutigkeit reagierte, und dies selbstverständlich ganz zu Recht.

Nun, die Namenlosen sind heute ebenso verständlich so dünnhäutig wie damals jene, und sie kennen die Kausalität: muslimische Immigration hat den islamischen Terror mit sich gebracht. Die kausale Lösung des Sicherheitsproblems setzt klarerweise an der muslimischen Immigration an. Also suchen die Namenlosen nach denjenigen, die diesen politischen Weg einzuschlagen bereit sind.