Medienspiegel

Albrecht Glaser: „Ich bin ein Musterdemokrat“

Die AfD beharrt auf ihrem umstrittenen Kandidaten für das Präsidium des Bundestags.
Glaser selbst ist sich mit Blick auf seine Islam-Äußerungen keiner Schuld bewusst.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-10/albrecht-glaser-afd-bundestag-vizepraesident-ablehnung

Kommentar GB:

Welche Schuld denn? Daß er im Gegensatz zu anderen etwas weiß über den Islam?

Wie kann ein Journalist nur derart dämlich titeln…

Es ist immer wieder erschütternd zu sehen, mit welcher  Ahnungslosigkeit und Dümmlichkeit in der Politik und im Journalismus, von wenigen Ausnahmen abgesehen, über den Islam, den man zu kennen meint, während man zugleich nichts weiß und nichts verstanden hat, geschrieben und geredet wird. Soviel Ignoranz auf einmal ist kaum zu ertragen. Und: es wird nichts gelernt und nichts gelesen; auch die postmoderne „Linke“ hat das Lesen verlernt.

Literatur:

Sammelrezension zum Thema Islamkritik