Medienspiegel

Rangun / Birma

Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen – ein Toter

Ein historisches Hotel in Myanmars früherer Hauptstadt Rangun ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dabei kam ein Mann zu Tode.

https://www.merkur.de/welt/feuer-zerstoert-eines-von-ranguns-wahrzeichen-ein-toter-zr-8788148.html

Kommentar GB:

Die Vermutung liegt sehr nahe, daß es sich hier um eine Brandstiftung gehandelt haben könnte, was somit zu prüfen wäre, ggf. mit den zugehörigen Folgefragen nach Tätern und Motiven. Auch dazu gibt es in diesem Fall naheliegende Vermutungen. Dasselbe gilt für die Brände auf der Iberischen Halbinsel.