Medienspiegel

Die linke Hegemonie ist am Ende

Veröffentlicht

Der Kampf der Linken verkommt zu einem reinen Kampf gegen den politisch Andersdenkenden. Inhaltlich nahezu vollkommen entkernt, hat man etwas anderes nicht mehr aufzuwarten. Die Linke ist und hat kein Projekt mehr.

http://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-linke-hegemonie-ist-am-ende/

Kommentar GB:

Da es die klassische Linke, die sich im Feld der Dialektik von ARBEIT & KAPITAL auf die Emanzipation der ARBEIT bezog, in gesellschaftlich relevanter Form schon seit vielen Jahren nicht mehr gibt, sprich die Autorin hier von der postmodernen „Linken“, also der postmodern-irrationalen, feministisch-genderistisch-islamophilen Ideologie der grenzenlosen Dummheit.

Diese Ideologie ist tatsächlich erledigt, weil sich mittlerweile das Realitätsprinzip Schritt für Schritt durchsetzt. Und mit ihm kehrt die Vernunft zurück.