Frankreich überprüft Migranten demnächst in Afrika

10. Oktober 2017
„Schutzmissionen“: Macron bietet für die nächsten zwei Jahre 3.000 Flüchtlingen aus dem Tschad und Niger eine Umsiedelungsmöglichkeit an. Auf der Dringlichkeitsliste des UNHCR stehen 94.000.

https://www.heise.de/tp/features/Frankreich-ueberprueft-Migranten-demnaechst-in-Afrika-3855202.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.