Physik-Nobelpreis

für Nachweis der Gravitationswellen

  • Aktualisiert am 03.10.2017

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die drei amerikanischen Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne für den ersten direkten Nachweis im All entstehender Gravitationswellen. Einer der Preisträger ist gebürtiger Deutscher.

http://www.faz.net/aktuell/wissen/nobelpreise/physik-nobelpreis-fuer-nachweis-der-gravitationswellen-15228971.html

http://www.spektrum.de/news/nobelpreis-fuer-physik-fuer-gravitationswellen/1507889?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute

http://www.spektrum.de/thema/gravitationswellen-rippel-in-der-raumzeit/1398641?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=thema

http://www.spektrum.de/pdf/spektrum-kompakt-gravitationswellen/1399935?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=tipp

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.