Medienspiegel

Sezession ins Nirgendwo

05.10.2017

Von Johannes Richardt und Kolja Zydatiss

Die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien ist rückwärtsgewandt, das Referendum war illegitim. Am beunruhigsten ist aber die undemokratische Reaktion der spanischen Eliten.

https://www.novo-argumente.com/artikel/sezession_ins_nirgendwo

und heute, aus Sicht der Sezessionisten:

https://www.heise.de/tp/features/Expertenteams-Gut-geplante-militaeraehnliche-Operation-in-Katalonien-3851076.html

Kommentar GB:

Die Sezessionisten verfügen m. E. weder über legale noch über legitime Begründungen für ihr Sezessionsbegehren. Ihr Vorgehen in Katalonien ist schlicht illegal und Auslöser einer Staatskrise. – Man stelle sich vor, der Freistaat Bayern beschlösse unter Führung einer Bayrischen Volkspartei, gestützt auf ein nicht durchgeführtes Referendum, den Austritt aus der Bundesrepublik Deutschland.

Oder: Katalonien auf dem Weg ins Kalifat (Dr. Gudrun Eusssner) Siehe unten …

Spanien und Katalonien

Katalonien auf dem Weg ins Kalifat

Spanien und Katalonien

Spanien und Katalonien