Medienspiegel

Abschied vom binären Geschlechtsmodell

10. November 2017
200 Jahre Rechts- und Wissenschaftsgeschichte auf den Kopf gestellt

https://www.heise.de/tp/features/Abschied-vom-binaeren-Geschlechtsmodell-3886869.html

http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/die-groesste-revolution–144891976.html

http://www.dw.com/de/kommentar-intersexualit%C3%A4t-danke-f%C3%BCr-die-vielfalt/a-41334908

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/glosse/das-dritte-geschlecht/

http://www.freiewelt.net/blog/bundesverfassungsgericht-erfindet-drittes-geschlecht-10072681/

Kommentar GB:

Es gibt bekanntlich ganz, ganz viele Geschlechter,

nämlich genau zwei.

Ein Turner-Syndrom ist bekanntlich nur eine von mehreren Anomalien,

und keineswegs ein „drittes“ Geschlecht.

Störungen der männlichen oder weiblichen Identität in somatischer oder psychischer oder verhaltensmäßiger Hinsicht konstituieren kein weiteres Geschlecht.