Medienspiegel

Die Migrantenkrise hat Europa gestürzt

Die Büchse der Pandora einer demografischen Revolution ist geöffnet worden.

Vor zwei Jahren war der ungarische Premierminister Viktor Orbán die einzige Stimme in Europa, die von der Notwendigkeit sprach, Europa „christlich“ zu halten. Einer seiner lautesten Gegner, Donald Tusk, Präsident des Europarates, hat jetzt gesagt:

„Wir sind eine kulturelle Gemeinschaft, was nicht bedeutet, dass wir besser oder schlechter sind – wir sind einfach anders als die Außenwelt… unsere Offenheit und Toleranz kann nicht bedeuten, dass wir davor zurücktreten, unser Erbe zu schützen“.

Im Jahr 2015 wurde jedes Wort über „Kultur“ als „Rassismus“verurteilt. Jetzt wird es Teil des Mainstreams.

Im Versuch, den Krieg der Islamisten gegen westliche Politik, Kultur und Religion und den von ihnen verursachten kulturellen Konflikt zu bewältigen, ist Europa gestürzt worden.

Giulio Meotti, Kulturredaktor für Il Foglio, ist italienischer Journalist und Autor.

https://de.gatestoneinstitute.org/11343/migrantenkrise-europa

Kommentar GB:

Die Hidschra ist weltweit eine sehr schwere Bedrohung, und

die postmodern-„linken“ und sonstigen Dhimmi-Parteien sind mit ihrer Kollaboration dafür verantwortlich.

Das sollte nicht vergessen werden, und es wird nicht vergessen werden.

Literatur:

Stefan Zenklusen
Islamismus und Kollaboration
Der Beitrag von französischen und europäischen Linken und Liberalen
bei der Errichtung des Islamismus und Antisemitismus
Osnabrück 2017. ISBN 978-3-00-057327-9. Paperback. 158 Seiten.
15,00 € (D), 15,50 € (A)
>> Details <<

 

Michael Ley
Die letzten Europäer   Das neue Europa
Osnabrück 2017. ISBN 978-3-00-055876-4. Paperback. 110 Seiten.
10,00 € (D), 10,30 € (A)
>> Details <<

 

Hartmut Krauss (Hrsg.):
Säkulare Demokratie verteidigen und ausbauen.
Grundsatztexte und programmatische Schriften der Gesellschaft für
wissenschaftliche Aufklärung und Menschenrechte (GAM e.V.)
Osnabrück 2016 ISBN 978-3-00-052967-2 Paperback 278 Seiten 19.00 €(D) 19.60 €(A)
>> Details <<

 

Michael Ley
Der Selbstmord des Abendlandes
Die Islamisierung Europas
Osnabrück 2015. ISBN 978-3-00-049866-4. Paperback. 254 Seiten.
18,90 € (D), 19,50 € (A)
>> Details <<

 

Hartmut Krauss
Der Islam als grund- und menschenrechtswidrige Weltanschauung.
Ein analytischer Leitfaden
Osnabrück 2013. ISBN 978-3-00-040794-9. Paperback. 232 Seiten. 14.00 €
>> Details <<

 

Hartmut Krauss (Hrsg.)
Feindbild Islamkritik.
Wenn die Grenzen zur Verzerrung und Diffamierung überschritten werden
Erscheinungstermin Anfang Oktober 2010
Osnabrück 2010. ISBN 978-3-00-032085-9. Paperback. 364 Seiten. 15.00 €
>> Details <<

 

Hartmut Krauss
Islam, Islamismus, muslimische Gegengesellschaft.
Eine kritische Bestandsaufnahme
Osnabrück 2008. ISBN 978-3-00-024512-1. Hardcover. 455 Seiten. 24,00 €
>> Details <<

 

Hartmut Krauss (Hrsg.)
Das Testament des Abbé Meslier.
Die Grundschrift der modernen Religionskritik
Aus dem Französischen von Angelika Oppenheimer
Osnabrück 2005. ISBN 3-00-015-292-X. Hardcover. 406 Seiten. 19,80 €
ISBN 3-00-015-292-X
>> Details <<

 

Hartmut Krauss
Faschismus und Fundamentalismus.
Varianten totalitärer Bewegung im Spannungsfeld zwischen ‚prämoderner‘ Herrschaftskultur und kapitalistischer ‚Moderne‘
Osnabrück 2003. ISBN 3-00-010883-1. Paperback. 312 Seiten. 12,80 €
>> Details <<<

Is Islam Inherently Fascist?