Die Philosophie der Aufklärung

17.11.2017

„Diese Denker haben uns noch immer etwas zu sagen“

Interview mit Anthony Gottlieb

„Um die Philosophen der Aufklärung ranken sich viele Missverständnisse. Sie waren weder antireligiös, noch Liberale im modernen Sinne. Ihr Eintreten für Autonomie und Toleranz bleibt trotzdem relevant.

Spiked Review: Ihr Buch „The Dream of Reason“ (Deutsch: „Der Traum der Vernunft“) regt seine Leser dazu an, die vermeintlich allzu vertrauten Philosophen der Aufklärung aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Neigen wir zu sehr dazu, diese Personen als unsere Zeitgenossen zu behandeln?“ (…)

https://www.novo-argumente.com/artikel/diese_denker_haben_uns_noch_immer_etwas_zu_sagen

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.