Israel will 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben

Aus Eritrea und dem Sudan  

19.11.2017

Israel will etwa 40.000 afrikanische Flüchtlinge in Drittländer abschieben. Das hat Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Sonntag bei einer Sitzung seiner Regierung in Jerusalem angekündigt.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_82735694/israel-netanjahu-will-40-000-fluechtlinge-abschieben.html

http://www.freiewelt.net/blog/israels-umgang-mit-fluechtlingen-alsvorbild-10072759/

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.