Allgemein

Mehr Demokratie kommt nicht von rechts

von Anne Ulrich

https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2017/oktober/mehr-demokratie-kommt-nicht-von-rechts

Hierzu:

Hartmut Krauss

Verwählt.

Die Bundestagswahl 2013 als Ausdruck einer strukturellen Legitimationskrise

In der kritischen Sozial- und Politikwissenschaft wird schon seit längerer Zeit das strukturelle Problem einer wachsenden Entfremdung zwischen Wahlbevölkerung und politischem System festgestellt. Im Endeffekt hat dieses Auseinanderdriften zu einer zunehmenden Aushöhlung der repräsentativen Demokratie sowie zu einer chronischen Legitimationskrise geführt. Als wesentliche Indikatoren dieses Zustandes werden dabei folgende Erscheinungen hervorgehoben:

http://www.hintergrund-verlag.de/texte-kapitalismus-verwaehlt-bundestagswahl-2013-als-ausdruck-einer-strukturellen-legitimationskrise.html