Warum man Ourghis 40 Thesen zum Reformislam nicht ernst nehmen kann

Jun. Prof. Dr. Jörg Imran Schröter     –     Islamwissenschaftler Veröffentlicht: 27/11/2017 „In der aktuellen Islam-Debatte wird stark polarisiert zwischen denjenigen, die sich selbst als liberale „Reformer“ sehen und anderen Muslimen, denen allzu schnell der Stempel der konservativen bis fundamentalistischen „Hard-Liner“ aufgedrückt wird. Dabei gibt es durchaus gute Gründe seitens „normaler“ Muslime etwa den „40 Thesen“ von … Warum man Ourghis 40 Thesen zum Reformislam nicht ernst nehmen kann weiterlesen