Arikapolitik

„Bildung ist für Afrika alternativlos“

29. November 2017

Interview Demograf Reiner Klingholz

von Ferdinand Knauß

Die extremen Bevölkerungsprognosen für Sahel-Afrika im Jahre 2100 werden nicht eintreffen, sagt Demograf Reiner Klingholz. Entweder wird es zu Katastrophen kommen – oder Afrika findet dank Bildung den Entwicklungspfad.

http://www.wiwo.de/politik/ausland/demograf-reiner-klingholz-bildung-ist-fuer-afrika-alternativlos/20641060-all.html

und

http://www.wiwo.de/politik/ausland/vor-dem-eu-afrika-gipfel-warum-bildung-fuer-afrika-so-wichtig-ist/20643662.html