Art. 5 GG

Werde Mitglied im Artikel 5 Club

„Ich lebe lieber in einem Land, in dem Gott, der Präsident und eine Fahne geschmäht werden können, es aber wenige tun, als in einem Land, in dem es verboten ist, sich aber unzählige Unterdrückte danach sehnen, es zu können! Der Staat hat nicht zu entscheiden, was ich über Gott, einen Präsidenten, eine Fahne, ein Land, einen Prophet, einen Bürger oder einer Bürgerin sage. Sämtliche Gesetze, die einem Staat die Macht geben, darüber zu entscheiden, was angemessene Meinung ist, werden letztendlich missbraucht. Kein Staat darf Menschen verbieten, ihre Gedanken auszusprechen! Und ja, es gibt widerliche Gedanken, das weiß ich aus eigener Erfahrung!“ (…)

Werde Mitglied im Artikel 5 Club

Siehe hierzu auch:

http://eussner.blogspot.de/2017/12/der-deutsche-journalist-jetzt.html