GAM-Newsletter 22. 12. 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die Vorträge von Dr. Günter Buchholz und Hartmut Krauss, gehalten auf unserer Tageskonferenz am 25.11.2017 zum Thema „Dialektik der Globalisierung“ sind jetzt online verfügbar:

 

Dr. Günter BUCHHOLZ:

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen

https://www.youtube.com/watch?v=9JC6ASDdLwA

 

Hartmut KRAUSS:

Globalkapitalistische Migrationspolitik und multikulturalistischer Gesellschaftsumbau.

Wie supranationale Institutionen die soziokulturelle Zerstörung Europas betreiben

https://www.youtube.com/watch?v=SLoY4Jl8H8s

 

Zudem finden Sie den

Redebeitrag von Hartmut Krauss zur Kundgebung „Berlin gegen Islamismus“

http://www.berlingegenislamismus.net/

am 19.12.2017 auf der Seite des HINTERGRUND-Verlages:

http://www.hintergrund-verlag.de/texte-islam-hartmut-krauss-redebeitrag-auf-der-kundgebung-berlin-gegen-islamismus-am-19.12.2017.html

 

Der Schlussteil dieses Beitrags bringt auch unsere Weihnachts- und Neujahrsbotschaft auf den Punkt:

 

„Zweifellos ist es richtig und wichtig Trauerarbeit zu leisten. Aber wir dürfen nicht dabei stehen bleiben, in Trauer und passiver Betroffenheit zu verharren. Ebenso falsch wäre es, sich dem islamischen Terror wie einem Naturgesetz zu beugen und ihn in mürrischer Passivität und gelassener Indifferenz einfach hinzunehmen. Vielmehr sollten wir zusammenstehen in kämpferischer Bereitschaft zur proaktiven Gefahrenbeseitigung. D.h. wir müssen den Übergang von einer immerwährenden und hilflosen Trauergemeinschaft in eine offensive und entschlossene Kampfgemeinschaft vollziehen und ohne Wenn und Aber das objektive Feindschaftsverhältnis zwischen säkular-demokratischer Zivilisation und islamisch-gottesherrschaftlicher Lebensordnung zur Kenntnis nehmen und daraus die richtigen selbstbehauptenden Schlussfolgerungen ziehen.“

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Euch allen angenehme Feiertage und alles Gute für 2018

 

Mit besten Grüßen

Karin Vogelpohl

Vorstand GAM e.V.

 

Gesellschaft für wissenschaftliche

Aufklärung und

Menschenrechte e.V.
Tel.: ++49 176 76428958   Fax: ++49 541 44 53 73
    E-Mail: [gam-kontakt@t-online.de]gam-kontakt@t-online.de
www.gam-online.de