Griechische Regierung verkauft Hafen von Thessaloniki

Die griechische Regierung verkauft den Hafen von Thessaloniki als Vorbedingung für neue Kredite.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/12/22/griechische-regierung-verkauft-hafen-von-thessaloniki/?nlid=b76115fc4d

Kommentar GB:

Diese neuen Kredite dienen aber wiederum nur der Kreditprolongation, mindern also (zumindest m. W.) die griechische Gesamtstaatsschuld nicht.

Dennoch werden sie genutzt, um Verkäufe von Vermögensteilen zu erzwingen.