Jahrestag des islamischen Terroranschlags am Breitscheidplatz

Bis heute kein Staatsakt für die Opfer

Morgen jährt sich der islamisch motivierte Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz. Zwölf Menschen wurden von dem Tunesier Anis Amri, der sich mit bis zu 23 verschiedenen Identitäten in Deutschland aufhielt, ermordet. Einen Staatsakt für die Opfer und Hinterbliebenen gab es bis heute nicht.

http://www.freiewelt.net/nachricht/jahrestag-des-terroranschlags-am-breitscheidplatz-10073049/

Erklärung

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.