Joachim Gaucks Plädoyer für mehr Toleranz

Selbst in demokratischen Gesellschaften hat Toleranz einen zunehmend schweren Stand. Denken Sie an das Erstarken rassistischer, nationalistischer, islamfeindlicher oder antisemitischer Positionen – gleichgültig, ob aus den Milieus einheimischer oder zugewanderter Bevölkerung – und an die Zunahme von Straftaten gegenüber homo-, trans- und bisexuellen Menschen auch in Deutschland.

Joachim Gauck

http://www.theeuropean.de/joachim-gauck/13252-wir-brauchen-eine-liberale-und-offene-gesellschaft

Kommentar GB:

Der Text gibt ein Beispiel dafür, warum man Theologen in der Politik nicht folgen sollte.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.