Melbourne

Der Amokfahrer von Melbourne wird wegen 18-fachen Mordversuchs angeklagt
Ein gebürtiger Afghane ist am Donnerstag im australischen Melbourne in eine Menschenmenge gerast. Eine Terror-Anklage gibt es derzeit nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aber noch nicht abgeschlossen.
23.12.2017

https://www.nzz.ch/panorama/der-amokfahrer-von-melbourne-wird-wegen-18-fachen-mordversuchs-angeklagt-ld.1342538

https://www.timesofisrael.com/melbourne-car-attack-man-on-18-attempted-murder-charges/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=dd36f11487-EMAIL_CAMPAIGN_2017_12_23&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-dd36f11487-55670877

Kommentar GB:

Was sonst soll es denn sein? Der Mann ist koranisch erzogen worden und folgt schlicht den Befehlen des Korans, wie die anderen auch.