Messerattacke in Berlin

Erschossener Angreifer war Islamist

  • Aktualisiert am 17.09.2015

Der Angreifer, der in Berlin-Spandau zunächst Passanten bedrohte und dann eine Polizistin mit einem Messer attackierte, gehörte zur Islamistenszene.

Die Polizei erschoss den 41 Jahre alten Iraker.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/polizei-erschiesst-mann-nach-messerattacke-in-berlin-13808363.html

und

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-12/terrorismus-islamistische-gefaehrder-frauen-minderjaehrige

http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlingspolitik-zahl-neuer-migranten-sinkt.1939.de.html?drn:news_id=828252

Kommentar GB:

Das Sicherheitsproblem muß kausal behandelt werden, nicht bloß symbolisch;  s. u. …

Die islamophile Politik in Europa muß beendet werden.

http://www.deutschlandfunk.de/neue-bundesregierung-de-maiziere-will-antisemitismus.1939.de.html?drn:news_id=828231