Blindheit? Oder Lüge?

So weit ist es also gekommen

In Cottbus treffen Flüchtlinge und eine große rechte Szene aufeinander.
Nach Gewalttaten wird der Zuzug von Asylsuchenden eingeschränkt.
Was ist in der Stadt passiert?

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-01/cottbus-fluechtlinge-rechtsextreme-gewalt-zuzug-stopp

Leserkommentar:

„Vergangene Woche verletzte ein syrischer Jugendlicher vor dem Blechen Carré einen deutschen mit einem Messer. Ein anderer soll ein Ehepaar am Eingang ebenfalls mit einem Messer bedroht haben. Im vergangenen Jahr sprach die Stadt über den Prozess gegen einen Flüchtling, der eine Rentnerin überfallen und getötet haben soll.“

Aber „Cottbus hat mit Rechten ein Problem, das jetzt erst richtig sichtbar wird“!?

Euer Ernst?

Kommentar GB:

Ja, so weit ist es gekommen – und noch viel weiter, siehe Breitscheidplatz Berlin,

nämlich durch die Migrationspolitik der Regierung Merkel.