Die Mär von den guten und den bösen Mullahs

Noch immer klammert sich Europa an die Hoffnung, durch Annäherung einen politischen Wandel in Iran zu begünstigen. Dabei sprechen die Menschenrechtslage und die soziale Not, die Tausende auf die Strasse trieben, eine andere Sprache. Es wäre Zeit für Brüssel und Berlin, sich ein Scheitern ihrer Appeasementpolitik einzugestehen.
Daniel Steinvorth 19.1.2018

https://www.nzz.ch/meinung/solidaritaet-mit-den-iranern-nicht-mit-den-mullahs-ld.1348026