„Integration ist nur möglich, wenn die Zahl der bei uns lebenden Ausländer nicht weiter steigt.“

Bereits als Oppositionschef der CDU hatte Helmut Kohl gesagt: „Nicht integrationsfähig und auch im Übrigen nicht integrationswillig“, sei die größte Gastarbeitergruppe in der Bundesrepublik . Und in seiner ersten Regierungserklärung, zwei Wochen vor dem Treffen mit Thatcher, sagt er: „Integration ist nur möglich, wenn die Zahl der bei uns lebenden Ausländer nicht weiter steigt.“

http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/13343-mir-kommt-kein-tuerke-mehr-ueber-die-grenze

http://www.theeuropean.de/egidius-schwarz/13392-psychiater-ueber-fluechtlinge