Medienspiegel

Iran. Die Rolle der US-Regierung beim Sturz des Schah

Veröffentlicht

18. Januar 2018

Ashura-Tag im Iran, 11. Dezember 1978 – Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

Das Buch von Hans-Peter Raddatz (HPR) „Iran. Persische Hochkultur und irrationale Macht“ kann ich nur abschnittweise lesen, weil es „ein Hammer“ ist. Der Iran ist für mich ein besonderes Land, aus vielen Gründen, die HPR so zusammenfaßt:

Man muß lange suchen, um ein Land zu finden, das einen schärferen Kontrast zwischen sprühendem Geist und dumpfer Brutalität, zwischen höchster Kultur und tiefster Barbarei aufweisen kann.

http://eussner.blogspot.de/2018/01/iran-die-rolle-der-us-regierung-beim.html