Martin Schulz hätte zurücktreten müssen

Angela Merkel hätte gar nicht erst für 2017 antreten dürfen, Horst Seehofer ebenso wenig und Martin Schulz hätte am 24. September 2107 abends die Segel streichen müssen. Stattdessen haben alle drei mit ihren Paladinen ein Dorfstück geboten, welches nicht einmal den Gemeinschaftsstandards für den Komödiantenstadl entsprochen hätte.

Gunter Weißgerber

http://www.theeuropean.de/gunter-weissgerber/13389-was-wird-aus-der-spd