Myanmar

Rohingya: Flüchtlinge sollen nach Myanmar zurückkehren

Mehr als 650.000 Rohingya sind aus Myanmar nach Bangladesch vertrieben worden.
Innerhalb von zwei Jahren sollen die Flüchtlinge nun zurückkehren.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-01/rohingya-bangladesch-flucht-myanmar-rueckfuehrung

Kommentar GB

Das Problem heißt: Hidjra, aus muslimischen in nicht-muslimische Gebiete.

Man lese hierzu diesen ausführlichen und kenntnisreichen Artikel anstelle des ideologischen islamophilen Gewäschs, bis hin zum Vatikan übrigens, das diesbezüglich sonst zu lesen ist:

http://www.atimes.com/article/rohingya-insurgents-move-myanmar/?utm_source=The+Daily+Report&utm_campaign=77193b8815-EMAIL_CAMPAIGN_2018_01_16&utm_medium=email&utm_term=0_1f8bca137f-77193b8815-31519013