Neuwahl ist nicht zwingende Konsequenz bei Scheitern der GroKo-Verhandlungen

17. Januar 2018 Ridvan Ciftci / Andreas Fisahn

http://www.sozialismus.de/kommentare_analysen/detail/artikel/neuwahl-ist-nicht-zwingende-konsequenz-bei-scheitern-der-groko-verhandlungen/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.