Und noch einmal: eine Islamisierung findet nicht statt

Weibliche Genitalvertümmelung in Deutschland auf dem Vormarsch

In Deutschland lebten im Jahr 2017 schätzungsweise rund 50.000 Frauen, deren Genitalien aus religiösen Gründen verstümmelt wurden. Diese »Beschneidungen« stehen im Einklang mit dem Koran, nicht aber mit den in Deutschland geltenden Gesetzen.

http://www.freiewelt.net/nachricht/weibliche-genitalvertuemmelung-in-deutschland-auf-dem-vormarsch-10073327/