Bouffier

von

„Die Partei ist unter Frau Dr. Merkel abgewirtschaftet worden und hat sich abwirtschaften lassen. In der CDU geht es bestenfalls darum, Zeit zu gewinnen. Noch steht in der Person des hessischen Ministerpräsidenten Bouffier diese Persönlichkeit für eine knapp bemessene Zeit des Übergangs zur Verfügung. Etwas anderes ist bei dem feststellbaren Zustand der CDU nicht mehr drin.“ (…)

http://www.freiewelt.net/blog/bouffier-10073545/

Kommentar GB:

Willy Wimmer bringt die Lage auf den Punkt.

Aber wird die CDU den Hinweis umsetzen, jetzt?