Der Friede ist so zerbrechlich wie noch nie

Die Welt ist voller Kriege.
Nur erkennen wir sie oft nicht mehr.
Das macht sie noch gefährlicher.
Herfried Münkler 16.2.2018

https://www.nzz.ch/feuilleton/der-friede-ist-so-zerbrechlich-wie-noch-nie-ld.1352132

und

https://www.nzz.ch/meinung/debatte/der-europaeische-traum-vom-ewigen-frieden-1.18388213

und

Europa ohne Grenzen und die Welt als globales Dorf: Das war einmal. Nationalkonservative Bewegungen, der Brexit, die Wahl Trumps – sie sind auch Ausdruck einer Sehnsucht nach Kleinräumigkeit.
Herfried Münkler 4.11.2017

https://www.nzz.ch/feuilleton/die-grenzen-werden-wieder-spuerbar-ld.1325467

Kommentar GB:

Literatur zum Thema Globalisierung:

Ulrich Beck: Was ist Globalisierung? 4. Aufl., Suhrkamp: Frankfurt/M. 1998