Frankreich: Bußgeld für obszöne Gesten, Nachpfeifen und sexuelle Belästigung

Neugeschaffene Polizeieinheiten sollen künftig sexistische und sexuelle Beleidigungen in der Öffentlichkeit mit 90 Euro sanktionieren.
24. Februar 2018

https://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Bussgeld-fuer-obszoene-Gesten-Nachpfeifen-und-sexuelle-Belaestigung-3977664.html

Kommentar GB:

In Frankreich herrscht aufgrund des manifesten und latenten islamisch-djihadistischen  Terrorismus faktisch nach wie vor der Ausnahmezustand, der bisher nicht dazu geführt hat, daß die Ursachen auch nur halbswegs unter Kontrolle gebracht worden wären, und nun kommt so etwas Populistisches auf die Agenda?

Man faßt sich nur noch an den Kopf…