Interview mit Sebastian Müller

»Das Ende der sogenannten Deutschland AG«

8. Februar 2018 | Georgios Chatzoudis

Ein Interview mit Sebastian Müller über den wirtschaftspolitischen Wandel in der Bundesrepublik und das Zeitalter des Neoliberalismus.

Müller ist Redakteur bei Makroskop und Autor des Buches »Der Anbruch des Neoliberalismus«.

http://www.blickpunkt-wiso.de/post/2161

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.