„Mit der Entfesselung der Finanzmärkte vor 50 Jahren begann der lange Weg in die gegenwärtige Krise“

12. Februar 2018
Ein Gespräch mit dem Ökonomen Stephan Schulmeister über die Folgen von „Finanzalchimie“ und „Marktreligiösität“ und darüber, warum die aktuelle Wirtschaftspolitik einfach nicht funktionieren kann.

https://www.heise.de/tp/features/Mit-der-Entfesselung-der-Finanzmaerkte-vor-50-Jahren-begann-der-lange-Weg-in-die-gegenwaertige-Krise-3965253.html