Sozialer Wohnungsbau in Niedersachsen

treibt seltsame Stilblüten : »Flüchtlinge« beziehen neu errichtetes Doppelhaus für knapp eine halbe Million Euro

Burgwedel ist eine Gemeinde aus mehreren kleinen Dörfern rund 30 Kilometer nordöstlich von Hannover. In einem dieser Dörfer, Engensen, hat Burgwedel ein Doppelhaus im Wert von fast einer halben Million Euro neu errichten lassen. Nutzer: »Flüchtlinge« aus Syrien.

http://www.freiewelt.net/nachricht/fluechtlinge-beziehen-neu-errichtetes-doppelhaus-fuer-knapp-eine-halbe-million-euro-10073536/