Unglaublich: Berliner LKA hat über 55.000 Fälle nicht bearbeitet

Schwere und schwerste Verbrechen werden nicht verfolgt

Das Landeskriminalamt verfolgt ausschließlich schwere bis schwerste Verbrechen. Doch beim Berliner LKA ist diese Verfolgung mehr theoretischer Natur. Denn 55.000 solcher Ermittlungsverfahren wurden im Vorjahr nicht bearbeitet. Schöne Zeiten für schwere Jungs.

http://www.freiewelt.net/nachricht/unglaublich-berliner-lka-hat-ueber-55000-faelle-nicht-bearbeitet-10073652/